Ribel Rock II im Stoffel

Am 21. April wird auf der jungen Kulturbühne im Stoffel Livemusik mit Unterstützung des Jugendnetzwerk SDM möglich. Bereits zum zweiten Mal lassen die Jungs von Trust in Zombies und NoVoid Rockmusik im Rheintal aufleben. Neu mit an Bord ist die junge Band Neptun.

Rock aus dem Rheintal

Die Hard Rock Band NOVOID aus dem St. Galler Rheintal wurde im Frühjahr 2015 gegründet. Sie spielten bereits auf mehreren Bühnen, unter anderem am Szene Openair in Lustenau und am rheintal soundz Finale 2016 in Diepoldsau, wo sie Zweitplatzierter wurden. Ihr Sound ist hart und dreckig, die Bühnenshows unterhaltsam und energiegeladen. Trust in Zombies entstand 2012 ebenfalls im St.Galler Rheintal. Es handelt sich dabei um fünf Jungs, die sich ganz dem geordneten Lärm verschrieben haben. So fliessen kräftige Punk-Riffs und moderne Synthesizer-Klänge in ihre Musik. Das Ganze wird mit wuchtigen Drum-Beats und einem satten Bass untermalt. Die Texte, auf Deutsch gesungen, handeln aus dem normalen Leben und sind nicht selten mit viel Sarkasmus gewürzt.

Rock the planet

Neptun hat sich ganz dem Ziel «rock the planet» verschrieben. Diese junge Band steht für Rock und Pop aus der Ostschweiz. Sie spielen eigene Songs und Covers von Green Day, Guns n’ Roses, Bon Jovi, Linkin Park, Nickelback usw. Mit Leonie am Mic, David am E-Bass, Elias und Fabian an den E-Gitarren und Yannick an den Drums werden sie den Abend um 20.30 Uhr im Stoffel eröffnen. Ab 19.30 Uhr ist Türöffnung und der Eintritt an der Abendkasse liegt bei acht Franken. Auf zahlreiche Gäste in der neuen, jungen Kulturbühne Stoffel freuen sich die Veranstalter und das Jugendnetzwerk SDM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.